Umwelt-Ratgeber Bau

Umwelt-Ratgeber-BauUmwelt-Ratgeber Bau

Praxishandbuch für Bau- und Immobilienfachleute
Autor: Dipl.-Ing. Siegmund Kaub

 

Kaub Umwelt Consult
Beratende Ingenieure
Taunusstrasse 78
64380 Rossdorf / Darmstadt
Telefon: 06154 / 800 822
Telefax: 06154 / 800 823
E-Mail: info@Kaub-Umwelt-Consult.de
Internet: www.Kaub-Umwelt-Consult.de

PAK

Polyzyklische Aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) ist eine Sammelbezeichnung für eine Gruppe von mehreren hundert kondensierten aromatischen Kohlenstoffverbindungen. Wichtigster Vertreter und zugleich Leitparameter der PAK ist das krebserzeugende und erbgutverändernde > Benzo-a-pyren (BaP). PAK entstehen bei der unvollständigen Verbrennung organischer Materialien wie Kraftstoffen, Öl oder Koks und sind durch die Emissionen von Autos, Flugzeugen oder Kraftwerken ubiquitär in der Umwelt vorhanden. In der Umwelt-Analytik werden in der Regel die 16 am häufigsten vorkommenden PAK gemäß Empfehlungen der US-Umweltbundes-behörde (EPA) ermittelt. In der Bauwirtschaft spielen PAK eine wichtige Rolle zum Beispiel bei der Sanierung von Altstandorten (Gaswerke, Kokereien) , der Sanierung von Gebäuden (teerhaltige Parkettklebstoffe) oder zur Klärung des Entsorgungsweges für Straßenaufbruch (Unter-scheidung von teerhaltigen und bituminösen Asphalten).

Zurück zu Übersicht