Umwelt-Ratgeber Bau

Umwelt-Ratgeber-BauUmwelt-Ratgeber Bau

Praxishandbuch für Bau- und Immobilienfachleute
Autor: Dipl.-Ing. Siegmund Kaub

 

Kaub Umwelt Consult
Beratende Ingenieure
Taunusstrasse 78
64380 Rossdorf / Darmstadt
Telefon: 06154 / 800 822
Telefax: 06154 / 800 823
E-Mail: info@Kaub-Umwelt-Consult.de
Internet: www.Kaub-Umwelt-Consult.de

Asbest-Sanierung

Unter einer Asbest-Sanierung versteht man die Anwendung technischer Verfahren zur Beseitigung einer Gesundheitsgefährdung von Gebäudenutzern durch den Bauschadstoff > Asbest. Bei der Sanierung von Asbest-Produkten werden drei unterschied-liche Sanierungsmethoden angewandt : Sanierungsmethode 1 : Entfernen : Vollständige Entfernung des Asbest- Produkts Sanierungsmethode 2 : Beschichten : Beschichtung des Asbest-Produkts mit einem plasto-elastischen Medium Sanierungsmethode 3 : Räumliche Trennung : Staubdichte Abkapselung des Asbest-Produkts vom Raum. Die Beurteilung der Notwendigkeit einer Asbest- Sanierung erfolgt von Asbest-Sachverständigen durch Bewertung des im Einzelfall vorliegenden Gefährdungspotenzials. Welche Sanierungsmethode im Einzelfall angewandt wird hängt neben Kriterien wie der Festigkeit des Asbest- Produktes oder möglichen Beeinträchtigungen durch die zukünftige Nutzung ins-besondere von der Akzeptanz der betroffenen Gebäudenutzer ab. Die Durchführung einer Asbestsanierung wird von Fachgutachtern durch Erstellung von Sanierungskonzepten geplant, überwacht und abschließend dokumentiert. Der Erfolg einer Sanierungsmaßnahme wird u.a. durch > Raumluft-Messungen nachgewiesen.

Zurück zu Übersicht